21.12.2016

STP Legal Innovation Award - Jetzt bewerben!


Die STP Informationstechnologie AG vergibt im Jahr 2017 erstmalig den STP Legal Innovation Award. Am 22. Juni 2017 werden auf der jährlich stattfindenden STP-Fachtagung im Grandhotel Bensberg (Bergisch Gladbach) die Innovativsten der Rechtsbranche ausgezeichnet.

 

 

Der Award wird in drei Kategorien vergeben. In den Bereichen Legal Department, Law Firm und Legal Service Provider können innovative Lösungen eingereicht werden. Dabei sind Projekte, die die Performance steigern ebenso angesprochen, wie beispielsweise Beiträge, die die Beziehung zum Mandanten verbessern oder im Allgemeinen helfen, effizienter und schneller zu werden.
André Scheffknecht, Vorstandsmitglied der STP Informationstechnologie AG, dazu: „Der Award ist einzigartig in Deutschland. Wir folgen damit allerdings den aktuellen Entwicklungen auf dem Rechtsmarkt. Noch zu keiner Zeit, waren Kanzleien und Unternehmen, die Kanzleien unterstützen, so innovativ in allen Tätigkeitsbereichen wie aktuell. Das hat sicher zum Einen mit der allgemeinen Digitalisierungswelle zu tun, andererseits aber auch mit der Erwartungshaltung der Verbraucher".


Die STP AG will Awareness schaffen für die immensen Möglichkeiten des Rechtsmarktes und will Entwicklungen transparent machen, die innovative Lösungsmöglichkeiten für Marktherausforderungen bieten.


Die Neutralität des Awards ist für die STP AG ein natürliches Anliegen. „Wir haben die Besten der Branche als unabhängige Jury gewinnen können. Darunter die Universität St. Gallen, das Bucerius Center on the Legal Profession, die Said Business School der Universität Oxford, der Deutsche AnwaltSpiegel und die CMS Legal Services EEIG", so Scheffknecht, „STP fungiert als Initiator."


Um Interessierten am Award die Bewerbung so leicht wie möglich zu machen, hat die STP AG ein Online-Portal eingerichtet. Bewerben können sich Interessierte vom 15. Dezember 2016 bis zum 28. Februar 2017 unter www.stp-legal-innovation-award.de.



Zurück